AdresslisteKontaktSuche
RefBEJUSO

SRF-«mitenand» zu Mission 21

16.11.17 mission21/Refbejuso - Am Sonntag, 19. November, um 19:20 Uhr, berichtet die Sendung «mitenand» über das Mission 21-Projekt für Bildung und emotionale Unterstützung für Waisenkinder in Tansania.



Begrüssung neue Verwalterin

Ab 01. Dezember 2017 wird die neue Kirchgemeinde-Verwalterin, Doris Bühlmann, von der bisherigen, langjährigen Amtsinhaberin, Christine Jenni, in die neue Arbeit eingeführt. Nachfolgend stellt sich Doris Bühlmann gleich selbst vor.



RefBEJUSO

Buch «Heim- und Verdingkinder»

3.11.17 sek/Refbejuso - Zu der Rolle der reformierten Kirchen im 19. und 20. Jahrhundert haben Simon Hofstetter und Esther Gaillard mit ihrer Publikation zu dem dunklen Kapitel einen wichtigen Schritt zur Aufarbeitung geleistet.



Bettag 2018 mit dem Kirchenchor Spiez

G. Rossini, "Petite Messe Solennelle". Wer möchte mitsingen? Diese nicht ganz kleine Messe des italienischen Komponisten Gioachino Rossini möchte der Kirchenchor Spiez am Wochenende des Bettags 2018 zur Aufführung bringen. Der Chor wird dabei unterstützt von einem Solistenquartett, einem Klavier und einem Harmonium.



Abendgottesdienste Hondrich

Im Winterhalbjahr 2017-18 finden wieder wie gewohnt einmal pro Monat die Abendgottesdienste in der Kirchgemeindestube Hondrich statt, jeweils am 3. Sonntag im Monat um 19.00 Uhr.



Rückblick Seniorenferien 2017

Auch in diesem Jahr führte die reformierte Kirchgemeinde Spiez eine Ferienwoche für Senioren durch. Diese fan vom 3. bis 9. September 2017 in Valbella (GR) statt.



RefBEJUSO

Synodalrat Jörg Haberstock ist tot

Jörg Haberstock, seit gut vier Jahren Mitglied des Synodalrats und Departementschef Zentrale Dienste, ist am späten Abend des 25. Oktober 2017, sorgsam betreut vom Pflegedienst Palliative Care von Diaconis, im 69. Altersjahr gestorben. Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn verlieren mit ihm einen überzeugten Christen, einen engagierten Vermittler und einen vielseitig interessierten, feinen Menschen.



RefBEJUSO

Refbejuso tritt aus dem Verein Reformierte Medien aus

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat an seiner Sitzung vom 21. September 2017 eine intensive Debatte über den Verein Reformierte Medien geführt. Dabei hat er die Kündigung der Mitgliedschaft und den Austritt aus dem Verein per Ende 2018 beschlossen.



Wir bauen für Sie...

Im Verlaufe des Herbsts 2017, baut die Ref. Kirchgemeinde Spiez an verschiedenen Liegenschaften und nimmt Sanierungen vor. Der massvolle Unterhalt ist uns ein wichtiges Anliegen, damit unsere Gebäude im Schuss bleiben. Dabei berücksichtigen wir vorwiegend einheimische Unternehmen.



Neues Mittagstischteam in Hondrich

Voll... Voller Vorfreude kommen Frauen und Männer im Winterhalbjahr regelmässig in die Kirchgemeindestube Hondrich zum Mittagstisch. Freude über den vollen Saal – gemeinsam essen und austauschen. Freude über den vollen Teller – kulinarisch verwöhnt werden. Mit vollem Magen und Wärme ums Herz verlassen sie die gute Stube und freuen sich aufs nächste Mal.



RefBEJUSO

Vollversammlung WGRK in Leipzig

28.6.17 SEK/refbejuso - Die 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierte Kirchen, WGRK, hat begonnen. Eine Delegation des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, SEK, vertritt die Schweiz an der bis 7. Juli dauernden Versammlung in Leipzig. Für die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ist Pfarrerin Susanne Schneeberger Geisler aus dem Bereich OeME-Migration vertreten.



RefBEJUSO

Eritreer: Nicht in die Nothilfe drängen

26.6.17 refbejuso - Eritreerinnen und Eritreer, die bei uns Schutz suchen, haben ein Anrecht auf eine differenzierte, ihrer konkreten Gefährdungssituation entsprechende Entscheidung. Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn teilt die Sorgen von Kirchgemeinden, die Asylsuchende aus Eritrea begleiten.



RefBEJUSO

Ja zum neuen Landeskirchengesetz

21.6.17 KomBE - Die Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK) des Grossen Rates befürwortet das neue Landeskirchengesetz. Die Kommission begrüsst die mit dem Gesetz vorgesehene Stärkung der Autonomie der Landeskirchen und das damit verbundene neue Finanzierungssystem.



RefBEJUSO

Synode genehmigte Vision Kirche 21

30.5.17 refbejuso -«Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.»: Die Synode hat an ihrer Sommersession am 30. Mai die Vision Kirche 21 mit sieben Leitsätzen verabschiedet. Am 10. September wird sie mit einem grossen Fest in Bern mit dem Namen «Doppelpunkt 21» eingeführt.



RefBEJUSO

«Braucht Gott Häuser?»

30.5.17 Refbejuso - Der traditionsreiche Anlass der drei Landeskirchen ging in diesem Jahr dem Raumbedarf und der möglichen Umnutzung von Kirchen und kirchlichen Gebäuden auf den Grund.



RefBEJUSO

HEKS: Nothilfe für Afrika

12.4.17 Refbejuso – Das HEKS bittet Sie und die Kirchgemeinden dringend um eine Spende! Mehrere Länder in Afrika stehen am Rande einer Hungersnot. Die bewaffneten Konflikte in der Region und die langanhaltende Dürre haben die Ernten ruiniert.



RefBEJUSO

Landeskirchengesetz verabschiedet

7.4.17 KomBE/Refbejuso - Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das neue Landeskirchengesetz zu Handen des Grossen Rates verabschiedet. Das neue Gesetz, mit dem die Autonomie der Landeskirchen gestärkt werden soll, ist in der Vernehmlassung grundsätzlich auf Zustimmung gestossen. Der Grosse Rat wird sich in der Septembersession 2017 in erster Lesung mit der Vorlage befassen



RefBEJUSO

Liturgie Reformationssonntag

17.3.17 sek/Refbejuso - Die Kirchen des Kirchenbundes feiern am Reformationssonntag, 5. November 2017 Gottesdienst mit einer gemeinsamen Liturgie, die in alle vier Landessprachen übersetzt wurde.



RefBEJUSO

Stationenweg Reformationsjahr 2017

27.12.16 refbejuso - Der europäische Stationenweg im Reformationsjahr ver­bindet 68 Städte in 19 Staaten. Am 4. Januar 2017 macht das Geschichtenmobil auf dem Berner Münsterplatz Halt und lädt Interessierte ein, in die Reformationsgeschichten Berns und anderer Städte einzutauchen.



RefBEJUSO

Reformation, Meilenstein und Vision

16.12.16 Refbejuso - Regierungsrat Christoph Neuhaus und Synodalratspräsident Andreas Zeller diskutierten in der Sendung «Nachgefragt» auf Telebielingue über den Entwurf des neuen Landeskirchengesetzes.



Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn