Spiez

Wir verabschieden..., wir begrüssen...

Anlässlich des Ländte Gottesdienstes in Einigen wurde Trudi Ringgenberg nach 14 Jahren im Dienste der reformierten Kirchgemeinde Spiez verabschiedet.

Trudi begann 2005 als KUW Mitarbeiterin und absolvierte später die Ausbildung zur Katechetin, welche sie 2009 abschloss. Seit dieser Zeit unterrichtete Trudi mit grossem Engagement und viel Hingabe Kinder der 2. bis 5. Schulklasse in den Bäuerten unserer Kirchgemeinde.

Wir danken Trudi für die geleistete Arbeit zu Gunsten unserer Kirchgemeinde und für ihre Loyalität gegenüber der KUW/KJ Kommission. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und mehr Zeit für neue Entdeckungen.

Am selben Gottesdienst konnten wir das Sigristenteam Alain Rosset und Elsbeth Bühler begrüssen. Alain Rosset ist seit Herbst 2017 Hauptsigrist in Faulensee und neu ab August 2019 auch Hauptsigrist in Einigen. Elsbeth Bühler wird ihn als zusätzliche Kraft an beiden Orten unterstützen. Somit ist die Stelle des Hauptsigristen in Einigen wieder besetzt.

Wir wünschen Alain und Elsbeth zu ihren neuen Aufgaben viel Befriedigung.

Barbara Moser wird ab Schuljahr 2019/20 ihr Pensum als Katechetin reduzieren. Als Ersatz konnten wir Barbara Wenger ab 01. August gewinnen. Sie wird ab Oktober ihre erste Klasse in Hondrich übernehmen. Wir wünschen ihr viel Erfolg und alles Gute zu dieser neuen Aufgabe.

Der Kirchgemeinderat

zurück
Up